Content Portlet (für Detailseite)

Eigene Texte anzeigen (Nur Detailseite)

Autor: Prof. Gerhard Geckle | 08.02.2021

Neuer Corona-Hinweis

Das Bundesministerium für Arbeit und Soziales hat eine neue SARS-CoV-2-Arbeitsschutzverordnung erlassen.
Bild: Getty Images, Inc.

Vereine/Verbände, Stiftungen oder auch gemeinnützige GmbHs sollten für ihre Beschäftigten/Arbeitnehmer/-innen/Angestellten beachten, dass nun konkrete und auch verschärfte Maßnahmen für den so genannten betrieblichen Infektionsschutz von Arbeitgebern bundesweit verlangt werden.

Von Vorgaben für Arbeitsplätze wird auch die Überlassung von medizinischen Gesichtsmasken oder FFP2-Masken  verlangt, wenn bestimmte Abstandsvorgaben in Büros etc. nicht eingehalten werden können. 
Diese neuen Vorgaben gelten seit dem 28.01.2021 und sind zunächst befristet bis 15.03.2021. 
Zur Vermeidung auch von Sanktionen sollte dies zum Schutz der eigenen Beschäftigten auch von Vereinen beachtet werden!

Quelle: BAMS , Corona-Arbeitsschutz-VO vom 21.01.2021, veröffentlicht u. a. im Bundesanzeiger.