> zur Übersicht Forum
Userbild
12.06.2017, 05:14 von UL17Profil ansehen
Allgemeines Forum|Vereinskonto - aber welches?
Hallo zusammen,

Ich hoffe, dass dieses Forum die richtige Plattform für mein Anliegen ist. Einige Kommilitonen und ich haben an unserer Hochschule einen Verein für die Studierenden unserer Fachrichtung gegründet. Inzwischen sind wir offiziell eingetragen und möchten nun ein Vereinskonto eröffnen. Wir haben erste Informationen über Konten bei diversen Banken gesammelt, sind uns jedoch unsicher bei welcher Bank wir die besten Konditionen bekämen. Deshalb die Frage an Euch: Könnt Ihr aufgrund von Erfahrungswerten eine Bank/Konto empfehlen oder Tipps geben auf was es zu achten gilt?

Ich freue mich auf Eure Antworten!
Userbild
Alle 1 Antworten
Userbild
15.06.2017, 08:52 von Bruder Tom
Profil ansehen
Ich bin selbst Kassierer eines Bürgervereins. Das Problem im Moment ist, dass fast alle Banken von einem kostenlosen Vereinskonto abrücken, also inzwischen auch Vereinskontos Gebühren kosten.
Sie sollten bei ihren Banken im Umfeld, z.B. Sparkasse, Volks- oder Raiffeisenbanken usw., die Konditionen abfragen und in einer z.B: Exceltabelle gegenüberstellen. Bedenken Sie, dass Onlinebanking günstiger ist.
Hier bieten die Volks-u. Raiffeisenbanken ein Programm (VR-NetWorld) an das im hbci-Verfahren arbeitet und lokal auf dem Rechner installiert wird, wärend z.B: die Sparkassen nur Onlinebanking über den Browser anbieten.
Anhand der Gegenüberstellung können Sie sich dann , dass für zutreffende Konto/Bank auswählen.
Userbild
Wir freuen uns von Ihnen zu hören!
Haben Sie Fragen, Anregungen oder Kritik?
Schreiben Sie uns!
>weiter