> zur Übersicht Forum
Userbild
25.04.2018, 09:41 von SK_TVSProfil ansehen
Allgemeines Forum|Spendenbescheinigung Versicherungsbetrag
Ein Vereinsmitglied hat den Jahresbeitrag für die Haftpflichtversicherung für unseren Verein übernommen. Er selber ist Versicherungsvertreter und wir haben bei ihm die Versicherung abgeschlossne.
Nun möchte er dafür eine Spendenquittung ausgestellt bekommen.

Meine Fragen dazu:
Handelt es sich um eine Sach- oder Geldspende? Der Beitrag wurde direkt vom Mitglied übernommen. Es gab keinen Geldeingang auf unserem Konto und wir haben auch den Beitrag nicht an die Versicherung gezahlt. Das hat das Mitglied übernommen.

Wir sind ein gemeinnütziger Verein mit dem Zweck der Traditionspflege in unserem Ort. Welchen Zweck muss ich auf der Spendenquittung angeben?

Vielen Dank für Ihre Hilfe.
Userbild
Alle 1 Antworten
Userbild
07.05.2018, 10:40 von RA Timo Lienig
Profil ansehen
Eine Spene kennzeichnet ssich dadurch aus, dass diese freiwillig und ohne Gegenelistung ist.
Bei dem beschriebenen Sachverhalt könte es am Merkmal der Freiwilligkeit scheitern, denn laut Schilderung wurde der Betrag nur bezahlt, weil über den Spender eine Versicherung abgeschlossen wurde.
Hätte der Spender auch den Betrag bezahlt, wenn die Versicherung bei einer anderen Agentur abgeschlossen worden wäre? Wenn nicht, fehlt es an der Freiwilligkeit.
Userbild
Wir freuen uns von Ihnen zu hören!
Haben Sie Fragen, Anregungen oder Kritik?
Schreiben Sie uns!
>weiter