Donnerstag, 22.08.2013 | Autor: Online Redaktion verein-aktuell.de, Foto: © MEV Verlag GmbH, Germany

Mehr Bekanntheit und Akzeptanz durch wirksame Öffentlichkeitsarbeit im Verein

Foto: © MEV Verlag GmbH, Germany
Worum geht´s in diesem Thema
  • Öffentlichkeitsarbeit im Verein
  • Kommunikation im Verein
  • Bekanntheit des Vereisn nach außen steigern
Stichworte zu diesem Thema

Öffentlichskeitsarbeit im Verein bedeutet, Bekanntheit, Glaubwürdigkeit, Vertrauen und Akzeptanz des Vereins steigern. Nur mit diesen Größen kann er zukünftig auf Mitgliederzuwachs hoffen, Spender und Sponsoren gewinnen, öffentliche Förderung erwarten und mit Medienberichten rechnen.

Um in der Öffentlichkeit ausreichend und vor allem positiv wahrgenommen zu werden, sollte der Verein auf das Instrument der externen Kommunikation setzen.

Öffentlichkeitsarbeit im Verein: Kommunikationsarten

Zwei Arten von externer Kommunikation lassen sich unterscheiden: die taktische Kommunikation ( = Werbung) einerseits, die strategische Kommunikation (Public Relations/Öffentlichkeitsarbeit) andererseits.

Diese beiden Kommunikationsarten stehen nicht in Konkurrenz oder in Widerspruch, sondern sind eigenständige Kommunikations-Disziplinen, die sich im Kommunikationsmix ergänzen.

Ein Kommunikationsmix stimmt unterschiedliche Kommunikationsmaßnahmen zeitlich, räumlich, personell aufeinander ab, sodass ein Kommunikationsziel effektiv und effizient gleichermaßen erreicht werden kann.

Öffentlichkeitsarbeit im Verein: Ziele der externen Kommunikation

  • Bekanntheit steigern
  • Glaubwürdigkeit vermitteln
  • Vertrauen schaffen
  • Akzeptanz steigern

Die vier Ziele der externen Kommunikation und somit der Öffentlichkeitsarbeit stehen miteinander im Zusammenhang. Es genügt z. B. nicht, ausschließlich auf mediale Bekanntheit über die Presse zu setzen.

Alleine die Bekanntheit eines Vereins sagt noch nichts darüber aus, wie es um seine Akzeptanz – nach innen und außen gleichermaßen – bestellt ist.

Kommentare (0)

Kommentieren, ergänzen Sie jetzt den Artikel oder geben Sie dem Autor Feedback. Einfach anmelden und losschreiben.