Vorstand, Mitgliederversammlung & Co.

Vereinsvorstand & Mitgliederversammlung: darauf kommt es an

Die Mitgliederversammlung ist das zentrale und wichtigste Vereinsorgan. Damit aber alles reibungslos abläuft, muss so einiges beachtet werden: Vereinsmitglieder einladen, Verfahrensabläufe einhalten, Protokoll erstellen.

In der Mitgliederversammlung werden dabei grundsätzlich alle Angelegenheiten des Vereins durch Beschluss der Vereinsmitglieder geregelt.


In der Mitgliederversammlung müssen Sie als Vereinsvorstand insbesondere Rechenschaft über Ihre Vorstandsaktivitäten ablegen und bekommen eine Rückmeldung, was die Vereinsmitglieder vom Verein und dem Vereinsvorstand erwarten

Foto: © Fotolia LLC.
Foto: © Fotolia LLC.
10.01.2017

Schutz von Ehre und Persönlichkeit eines Vereins

Der gute Ruf und das Ansehen eines Vereins spielen in der heutigen Zeit eine immer größere Rolle, zumal die Vorkommnisse bei einigen Verbänden international und national – nicht nur im Sport! – dazu beitragen, dass Vereine und Verbände des sog. Dritten Sektors nicht selten in einem ...> Zum Artikel
Foto: © Fotolia LLC.
Foto: © Fotolia LLC.
20.12.2016

Keine Prozesskostenhilfe für gemeinnützigen Verein

Ein gemeinnütziger Karnevalsverein begehrte Prozesskostenhilfe, um gegen einen Verkäufer von 14 Gardekostümen gerichtlich vorgehen zu können. Das LG verweigerte die Bewilligung der Prozesskosten-hilfe. Dagegen erhob der Verein sofortige Beschwerde zum OLG, das ebenfalls feststellte, dass dem ...> Zum Artikel
Foto: © Corbis
Foto: © Corbis
07.12.2016

Komfortabler Vereinsterminplaner für das Jahr 2017

Vor Terminpannen im laufenden Jahr sind die meisten Verantwortlichen in Vereinen nie ganz sicher. Damit keine Fristen verstreichen oder wichtige Projekte in Vergessenheit geraten, empfiehlt sich der Einsatz eines Terminplaners. Mit der Excel-Lösung starten Sie gut organisiert ins neue Jahr. Sie ...> Zum Artikel
Foto: © Fotolia LLC.
Foto: © Fotolia LLC.
29.11.2016

Vereine und ihre Rolle im Verband

„Die Verbände sind so weit von der Basis entfernt, die wissen gar nicht, was hier unten passiert.“ „Die Verbandsvorgaben bringen unserem Verein gar nichts, nur Arbeit.“ Nicht selten sind solche Aussagen zu hören, fragt man nach der Zusammenarbeit des eigenen Vereins mit dem Landes- oder ...> Zum Artikel
Foto: © Fotolia LLC.
Foto: © Fotolia LLC.
24.11.2016

Mit OneDrive gemeinsam an Dateien arbeiten

Die Zeitfenster ehrenamtlicher Vereinsmitglieder sind oft knapp bemessen. Wenn umfangreiche Texte zu erfassen, komplexe Berechnungen durchzuführen oder Präsentationen zu erstellen sind, zu denen mehrere Anwender Informationen hinzufügen, ist es vom Ablauf her umständlich, diese zu vergleichen ...> Zum Artikel
Foto: © Fotolia LLC.
Foto: © Fotolia LLC.
03.11.2016

Lohnt sich für Vereine der Umstieg auf Office 2016?

Die Software-Schmiede Microsoft wartet alle Jahre wieder mit einer neuen Office-Version auf. Diese gibt es in unterschiedlichen Zusammenstellungen. Bereits die Vorgängerversionen stellen einen Funktions-umfang zur Verfügung, den kaum ein Anwender ausschöpfen kann. Stellt sich die Frage, was ...> Zum Artikel
Foto: © Panthermedia
Foto: © Panthermedia
27.10.2016

Vorstandswahl: Blockwahl im Einzelfall auch ohne Satzungsgrundlage zulässig

Im Vereinsrecht gilt nach wie vor der Grundsatz der Einzelwahl. Daran hat sich auch nichts geändert, sofern die Satzung keine abweichenden Regelungen enthält. Die Entscheidung des OLG Bremen stellt eine Ausnahme dar. > Zum Artikel
Foto: © MEV Verlag GmbH
Foto: © MEV Verlag GmbH
04.10.2016

Zielbildung nach der SMART-Methode

Ob im Qualitätsmanagement, beim Umsetzen von Projekten oder der Entwicklung von Strategien, die SMART-Methode erfreut sich in Unternehmen großer Beliebtheit. Sie wird immer dann eingesetzt, wenn es darum geht, Ziele zu setzen. Eine konkrete Zieldefinition ist letztendlich entscheidend für den ...> Zum Artikel
Foto: © John Foxx Images / Images 4 Communication
Foto: © John Foxx Images / Images 4 Communication
15.09.2016

Notvorstand kann Bestellung ablehnen

Ein Notvorstand, der nach § 29 BGB bestellt worden ist und dem bei der Übernahme des Amtes nicht bewusst war, welche Anforderungen auf ihn zukommen und der deswegen das Amt wieder aufgeben will, kann das Amt nach den allgemeinen vereinsrechtlichen Regelungen (§ 671 Abs. 1 BGB) niederlegen. > Zum Artikel
Foto: © MEV Verlag
Foto: © MEV Verlag
13.09.2016

Sportanlagen: Vorsicht bei Kunstrasen!

Zahlreiche alte Sportanlagen und Plätze in Deutschland können noch nur deswegen genutzt werden, weil sie in den Genuss des sogenannten Altanlagenbonus nach     § 5 Abs. 4 Sportanlagenlärmschutzverordnung kommen. Dieser Bonus ist aber in dem Moment in Gefahr, wenn an den Anlagen bauliche ...> Zum Artikel
Wir freuen uns von Ihnen zu hören!
Haben Sie Fragen, Anregungen oder Kritik?
Schreiben Sie uns!
>weiter