Vereinsrecht for Beginners

Worauf es im Vereinsrecht für Vereinsvorstände ankommt

Für eine professionelle und solide Vereinsarbeit ist es erforderlich, dass sich jeder Vereinsvorstand mit dem Vereinsrecht und den einschlägigen Rechtsvorschriften vertraut macht.

Vereinsvorstände aufgepasst: auch ein Verein steht im Rechtsleben wie andere Firmen, Unternehmen und Betriebe. Einschlägige Rechtsvorschriften sollten dem Vereinsvorstand daher bekannt sein.

Tipp zum Vereinsrecht: Stellen Sie als Vereinsvorstand entweder eine dauernde rechtliche Beratung des Vereins sicher oder erwerben Sie die erforderlichen Kenntnisse durch eigene Aktivitäten.

Foto: © Corbis
Foto: © Corbis
29.08.2017

Fitnessstudio im Sportverein: zulässiger Nebenzweck oder Handelsgewerbe?

Ein Sportverein mit ca. 9.000 Mitgliedern betrieb ein Fitnessstudio. Dies rief das konkurrierende kommerzielle Fitnessstudio am Ort auf den Plan. Dieses regte beim Registergericht an, den Verein aus dem Vereinsregister zu löschen (§ 24 FamFG), da dieser einen wirtschaftlichen Geschäftsbetrieb ...> Zum Artikel
Foto: © Project Photos GmbH & Co. KG
Foto: © Project Photos GmbH & Co. KG
31.01.2017

Gemeinnützige Schießsportausübung

Die Feststellung, ob ein Verein die satzungsmäßigen Voraussetzungen nach §§ 51, 59, 60 und 61 AO erfüllt, erfolgt im Rahmen des Feststellungsverfahrens durch das Finanzamt. > Zum Artikel

Wissen, News, Webinare - meistgeklickt

Gemeinnützige Schießsportausübung

Die Feststellung, ob ein Verein die satzungsmäßigen Voraussetzungen nach §§ 51, 59, 60 und 61 AO erfüllt, erfolgt im Rahmen des ...
Wir freuen uns von Ihnen zu hören!
Haben Sie Fragen, Anregungen oder Kritik?
Schreiben Sie uns!
>weiter