Vereinsgründung leicht gemacht

Sie wollen einen Verein gründen? Wir helfen Ihnen dabei!

Eine Vereinsgründung ist relativ einfach! Sie müssen dabei allerdings einige rechtliche und organisatorische Vorgaben beachten.

 

In sechs Schritten können Sie einen Verein gründen:

1. Gründungsmitglieder: Finden Sie mindestens 7 Gleichgesinnte.

2. Rechtsform wählen: Einigen Sie sich über die Vereinsgründung in der Rechtsform eines e.V.

3. Vereinssatzung: Erstellen Sie den Entwurf einer Vereinssatzung.

4. Organisation: Klären Sie vorab die Besetzung der Wahlämter bis hin zu Beitrags- und Finanzierungsfragen etc.

5. Gründerversammlung abhalten: Laden Sie zur Gründungsversammlung ein und führen Sie diese protokollfest durch - mit Gründungsbeschluss, Satzungsbeschlussfassung und erste Wahl sowie Beitritt der Gründungsmitglieder zum künftigen e.V.

6. Vereinsregister: Melden Sie Ihren Verein beim Vereinsregister an.

Foto: © Project Photos GmbH & Co. KG
Foto: © Project Photos GmbH & Co. KG
20.07.2017

Anforderungen an eine Schiedsklausel

Alle wesentlichen Regelungen für die Durchführung eines Schiedsverfahrens hatte der Verein in einer Schiedsgerichtsordnung geregelt, die erkennbar nicht Bestandteil der Satzung war, obwohl die Schiedsordnung auf der Grundlage einer Satzungsermächtigung erlassen worden war. Dies genügt jedoch ...> Zum Artikel
Foto: © Michael Bamberger
Foto: © Michael Bamberger
29.05.2017

Der bewährte Idealverein als e. V. nach § 21 BGB bleibt erhalten!

Der Bundesgerichtshof hat nun abschließend und in aller gebotenen Deutlichkeit die vereinsrechtlich hochumstrittene Kernfrage geklärt, ob man auch weiterhin die bewährte Gesellschaftsform des e. V. uneingeschränkt für seine Ziele nach den Satzungsvorgaben nutzen darf. Höchstinstanzlich ...> Zum Artikel
Foto: © Digital Vision
Foto: © Digital Vision
27.04.2017

Wann liegt ein Schiedsgericht vor?

In vielen Vereinen und Verbänden sind sogenannte Schiedsgerichte tätig, allerdings häufig auf der Grundlage einer fehlerhaften Satzungsregelung, sodass es zu Missverständnissen kommt und die „Schiedsrichter“ von vollkommen falschen Voraussetzungen ausgehen. > Zum Artikel
Foto: © MEV Verlag GmbH
Foto: © MEV Verlag GmbH
16.03.2017

Wie viele eingetragene Vereine gibt es nun in Deutschland?

Geht es nach der Statistik, waren Ende 2015 in Deutschland im Vereinsregister noch 598.210 eingetragene Vereine, also in der bekannten Rechtsform eines e. V., öffentlich registriert.  > Zum Artikel
Foto: © Michael Bamberger
Foto: © Michael Bamberger

Eintragungen in das Vereinsregister

Es sollte stets zuvor darauf geachtet werden, dass Satzungen meist auch Vorgaben für Beschlussfassungen und Protokollführungen enthalten.  > Zur Checkliste
Foto: © Michael Bamberger
Foto: © Michael Bamberger

Gründungsversammlung, Einladungsmuster

Sie möchten einen Verein gründen?   Das Einladungsschreiben zur Gründungsversammlung eines Vereins hilft Ihnen, die Einladung korrekt zu formulieren. > Zum Anschreiben
Foto: © Corbis
Foto: © Corbis

So holen Sie sich die Anerkennung als gemeinnütziger Verein

Die Nutzung der Steuervorteile, die mit der Erreichung des Gemeinnützigkeitsstatus verbunden sind, gehört zu den wichtigsten Zielen bei Vereinsgründungen. Leider gibt es die "Gemeinnützigkeit" nicht automatisch. Aber wie holt man sich die Anerkennung als gemeinnütziger Verein? > Zur Checkliste
Foto: © Corbis.  All Rights Reserved.
Foto: © Corbis. All Rights Reserved.
09.07.2015

Verhindert der Finanzbedarf eines e. V. die Eintragung ins Vereinsregister?

Das Registergericht des Amtsgerichts (AG) Berlin-Charlottenburg und das Kammergericht (KG) Berlin haben sich mit ihrer tendenziell vereinsunfreundlichen Rechtsprechung der letzten Jahre bundesweit einen Namen gemacht.    > Zum Artikel

Arbeitshilfen & Tools - meistgeklickt

So holen Sie sich die Anerkennung als gemeinnütziger Verein

Die Nutzung der Steuervorteile, die mit der Erreichung des Gemeinnützigkeitsstatus verbunden sind, gehört zu den wichtigsten Zielen bei ...
Wir freuen uns von Ihnen zu hören!
Haben Sie Fragen, Anregungen oder Kritik?
Schreiben Sie uns!
>weiter