Dienstag, 01.04.2014 | | Foto: Online-Redaktion verein-aktuell.de

Ulrich Goetze

Foto: © Online-Redaktion verein-aktuell.de

Ulrich Goetze ist Steuerberater und als Autor und Dozent zum Vereins- und Stiftungsrecht tätig. Er ist in diesem Bereich gutachterlich tätig und hat sich auf das Vereins- und Stiftungsrecht spezialisiert.

Er berät Vereine und deren Berater zu steuerrelevanten Einzelthemen, ist Verfasser mehrerer Fachbücher zum Vereinsrecht (u. a. Die Besteuerung von Golfanlagen und Umsatzsteuer im Verein) und u. a. Steuerreferent des Landessportbunds Niedersachsen und des Deutschen Golfverbands. Als Dozent ist er im Vereins- und Stiftungsrecht bundesweit tätig.

Alle Artikel des Autors

Jahresabschluss und Steuererklärung - ein Thema, welches auch Vereine beschäftigt.

Vereine müssen regelmäßig Steuererklärungen beim Finanzamt einreichen. 

Der Schatzmeister/Kassierer/Kassenwart verwaltet die Kasse des Vereins und führt ordnungsgemäß Buch über alle Einnahmen und Ausgaben. Soweit die Satzung des Vereins keine expliziten Vorgaben enthält, ist der Schatzmeister allein verantwortlich für alle finanziellen Angelegenheiten des Vereins. Dazu gehören die Finanzplanung, die Erledigung der Buchführung, die Erstellung des Rechnungsabschlusses und die Erledigung der steuerlichen Angelegenheiten. Die Unterrichtung des Vorstands erfolgt durch regelmäßigen Bericht in den Vorstandsitzungen.

Der Schriftführer des Vereins führt Protokoll bei den Vorstandssitzungen und Mitgliederversammlungen. Er sorgt für die Verteilung der Ergebnisprotokolle an den Vorstand bzw. die Mitglieder.   Des Weiteren kann er zuständig sein für die Mitgliederverwaltung.