Erweiterte Suche
Suchergebnis
Sortieren nach:
13.01.2012 | Relevanz 1%
Eine B-Jugendmannschaft aus Sachsen-Anhalt hatte ein Auswärtsspiel. Die Spieler der Gastmannschaft nutzten vor und nach dem Spiel die Umkleidekabinen und den Sanitärtrakt des gastgebenden Vereins. Als die Mannschaft nach dem Spiel die Duschen benutzten, zerstörten zwei Spieler der Gastmannschaft in der Dusche vorsätzlich zwei Brauseköpfe. Mit der Reparatur beauftragte der Verein einen Handwerker vor Ort und trat ihm seine Ansprüche wegen der Reparatur ab. Insgesamt kostete die Reparatur 356,96 €. Diesen Betrag stellte der Handwerker dem Gastverein in Rechnung, der sich jedoch weigerte, zu zahlen.
13.03.2014 | Relevanz 1%
Laufende Schulungstermine für die Software "Linear vereinsverwaltung" und "Liner vereinsverwaltung premium".  
17.04.2017 | Relevanz 1%
Bei unserer letzten Mitgliederversammlung stand auf unserer Tagesordnung die Entlastung des Vorstands. Vorab gab es Unstimmigkeiten beim Bericht des Schatzmeisters, da dieser einige Fragen der Mitglieder wegen eines Darlehenvertrages für den Umbau unseres Vereinsheims überhaupt nicht beantworten konnte, und der Vorstand nicht einmal wusste, wer den Vertrag ausgehandelt hat. Daraufhin hat die Mitgliederversammlung die Entlastung verweigert. Was bedeutet das jetzt für den Verein? Wie müssen wir jetzt gegen den Vorstand weiter vorgehen?  
21.04.2017 | Relevanz 1%
Zu den Geschäftsführungsaufgaben eines Vorstands zählen alle Handlungen, die der Vorstand für den Verein vornimmt. Dabei lassen sich die Aufgaben-bereiche in zwei große Gruppen aufteilen, zum einen in die Vertretung des Vereins nach außen (wie Vertragsabschlüsse, Anmieten von Räumen etc.) und zum anderen in die Geschäftsführung im eigentlichen Sinn (z. B. Verwaltung der Mitglieder, Buchführung usw.). Wobei natürlich auch jede Vertretungshandlung nach außen zugleich eine Handlung der Geschäftsführung darstellt.  
15.07.2016 | Relevanz 1%
Bundesweit herrschen große Unterschiede bei Zuschüssen und öffentlichen Fördergeldern. Die Palette von Förderbereichen, -möglichkeiten, Förderungsformen und Ansprechpartnern für Förderungen ist nahezu unüberschaubar. 
24.01.2014 | Relevanz 1%
Sie möchten schnell und effizient die für Sie wichtigsten Informationen zu Vereinsthemen erhalten? Den Vereinsreferenten live erleben und die Möglichkeit haben, Fragen zu stellen? Dann nutzen Sie die Seminare für Vereine!
25.07.2012 | Relevanz 1%
Ist beabsichtigt, dass zwei Vereine über einen Verschmelzungsvertrag vereinbaren, dass das Vermögen des einen Vereins mit allen Rechten und Pflichten unter Auflösung und Abwicklung nach § 2 Nr. 1 UmwG auf den weiteren, nach wie vor aktiven e.V. übertragen wird, so sind bei der erforderlichen Vereinsregisteranmeldung die Verschmelzungsberichte von beiden betroffenen Vereinen nach § 8 Abs. 1 Satz 1 UmwG vorzulegen und einzureichen.
30.07.2012 | Relevanz 1%
Bei Verfahren vor dem Finanzgericht bemisst sich der Streitwert nach dem Antrag des Klägers. Geht es um eine bezifferte Leistung oder einen hierauf gerichteten Verwaltungsakt, richtet man sich nach dessen Beitragshöhe (§ 52 GKG). Bieten sich für den Sach- und Streitstand für die Streitwertfestsetzung keine genügenden Anhaltspunkte, ist ein Regel-Streitwert von 5.000 Euro anzunehmen (§ 52 Abs. 2 GKG).
31.07.2012 | Relevanz 1%
Soweit bei einem Sportverein, dessen Gemeinnützigkeit aberkannt wurde, Verluste aus dem (ehemaligen) Zweckbetrieb Sport vorhanden sind, kann dies nicht mit einem festgestellten positiven Ergebnis aus dem wirtschaftlichen Geschäftsbetrieb verrechnet werden.
02.08.2012 | Relevanz 1%
Ehrenamtliche bzw. freiwillige Arbeit ist eine der tragenden Säulen fast aller Vereine. Sie ist wichtiger Teil des Gemeinnützigkeit-Anspruches. Auf der anderen Seite wird es immer schwerer, neue Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern zu finden. Auch vorhandene Mitarbeiter zu motivieren wird immer häufiger zum Problem. Deshalb muss sich jeder Verein – und hier besonders die Vereinsführung – mit dieser Thematik auseinandersetzen.  
Wir freuen uns von Ihnen zu hören!
Haben Sie Fragen, Anregungen oder Kritik?
Schreiben Sie uns!
>weiter