Steuererklärungen des Vereins

Darauf kommt es in der Steuererklärung für den Verein an!

Jeder Verein unterliegt grundsätzlich denselben Steuererklärungspflichten wie jeder andere Steuerpflichtige. Jedoch genießt der Verein Steuervorteile, indem Gewinne im ideellen Bereich von der Ertragsbesteuerung freigestellt oder Erlöse oft von der Umsatzsteuer befreit sind.
 
Achtung: Wenn Steuerpflichten bestehen, sind sie vom Verein auch einzuhalten.
 
Wenn der Verein erkennt, dass er steuerpflichtig ist, hat er die dazu erforderlichen Erklärungen unaufgefordert dem Finanzamt einzureichen.
 
Der gesetzliche Vertreter des Vereins hat jede Erklärung zu unterschreiben und damit zu versichern, dass die Angaben in der Erklärung nach bestem Wissen und Gewissen richtig und vollständig gemacht worden sind.
Foto: © Corbis
Foto: © Corbis
15.08.2017

Umsatzsteuerbefreiung für Betreuungsleistungen

Das Umsatzsteuerrecht sieht für eine Vielzahl von bezahlten Einzelleistungen gegenüber gemeinnützigen Vereinen und Körperschaften diverse Befreiungs-tatbestände für beauftragte Leistende vor. > Zum Artikel
Foto: © Michael Bamberger
Foto: © Michael Bamberger
27.07.2017

Eintritt zur Eisskulpturen-Ausstellung: kein ermäßigter Umsatzsteuersatz!

Wird während der Wintermonate alljährlich eine Ausstellung mit der Präsentation von Eisskulpturen von namhaften in- und ausländischen Künstlern durchgeführt, kann für die Eintrittsgelder nicht der ermäßigte USt-Satz mit 7 % gewährt werden. > Zum Artikel
Foto: © MEV Verlag GmbH
Foto: © MEV Verlag GmbH
23.02.2017

Was meint das Finanzamt zur anstehenden Faschingszeit?

Die närrischen Tage stehen vor der Tür. Mit einer Herausforderung nicht nur für Teilnehmer und beteiligte Narren, egal, ob dies um den Karneval, Fasching oder die Fasnet geht – bis Aschermittwoch, somit 01.03.2017, gibt es wieder unzählige Angebote und Veranstaltungen.  > Zum Artikel
07.09.2012

Aktuelle Rechtsprechung: Bilanzierung von Ablösezahlungen im Profi-Fußball

Der BFH hat seine Rechtsprechung bestätigt, nach der Vereine der Fußball-Bundesliga Ablösezahlungen an andere Vereine für den Wechsel von Spielern nicht sofort steuerwirksam als Betriebsausgaben absetzen können. > Zum Artikel
Wir freuen uns von Ihnen zu hören!
Haben Sie Fragen, Anregungen oder Kritik?
Schreiben Sie uns!
>weiter