Betriebsprüfung im Verein

Gut vorbereitet sein für die Betriebsprüfung im Verein

Auch Vereine müssen mit einer Betriebsprüfung rechnen, denn deren steuerliche Verhältnisse unterliegen ebenfalls der Prüfungspflicht der Finanzverwaltung.
Durch eine Betriebsprüfung im Verein wird von den Finanzbehörden die Richtigkeit der abgegebenen Steuererklärungen kontrolliert. Dabei geht es hauptsächlich um die den Steuererklärungen zugrundeliegenden Steuerbilanzen.
 

Hinweis: Die Vereinsgröße spielt grundsätzlich keine Rolle. Zudem ist es unerheblich, ob das Finanzamt einen Verein als gemeinnützig, mildtätig, kirchlich oder religiös anerkannt hat oder nicht. Dieselben Grundsätze gelten für Stiftungen, politische Parteien und unabhängige Wählervereinigungen.

Wir freuen uns von Ihnen zu hören!
Haben Sie Fragen, Anregungen oder Kritik?
Schreiben Sie uns!
>weiter