Steuerpflichten & Finanzamt

Auch Vereine kommen nicht um Steuerpflichten und das Finanzamt herum

Eingetragene Vereine und gemeinnützigen Organisationen erhalten vielfältige Steuerbefreiungen oder -begünstigungen für die Erfüllung ihrer satzungsgemäßen Aufgaben. 
 
Hinweis: Dabei wird zwischen gemeinnützigen, mildtätigen und kirchlichen Zwecken unterschieden. 
 
Gefördert werden neben der unmittelbaren Satzungserfüllung auch wirtschaftliche Aktivitäten, wenn diese den Satzungszweck mittelbar fördern oder bestimmte Größenmerkmale nicht überschritten werden. 
 
Hinweis: Der Verein hat die Erfüllung der gemeinnützigen Aktivitäten durch seine tatsächliche Geschäftsführung gegenüber dem Finanzamt nachzuweisen.
Foto: © MEV Verlag GmbH
Foto: © MEV Verlag GmbH
28.02.2017

Der Sommer kommt – ist der Grillsport gemeinnützig?

Selbst wenn ein Verein als e. V. mit dem Zweck der Förderung und Pflege der Grillkultur, der Kochkunst und der Sportarbeit an regionalen, deutschen und internationalen Grill-Meisterschaften teilnimmt, kann er nicht als gemeinnützig anerkannt werden.   > Zum Artikel
Foto: © Corbis
Foto: © Corbis
23.03.2017

Kassenbuchführung – Was wird dazu verlangt?

Viele gemeinnützige Vereine, ob Sport oder etwa im Musiksegment, erfassen nach wie vor ihre (steuerpflichtigen) Einnahmen. U. a. aus Bewirtungen, mit buchhalterischer Zuordnung zum Bereich des wirtschaftlichen Geschäftsbetriebs (wiG) über eine Barkassenführung. > Zum Artikel
Foto: © MEV Verlag GmbH
Foto: © MEV Verlag GmbH
23.02.2017

Was meint das Finanzamt zur anstehenden Faschingszeit?

Die närrischen Tage stehen vor der Tür. Mit einer Herausforderung nicht nur für Teilnehmer und beteiligte Narren, egal, ob dies um den Karneval, Fasching oder die Fasnet geht – bis Aschermittwoch, somit 01.03.2017, gibt es wieder unzählige Angebote und Veranstaltungen.  > Zum Artikel

 SEPA- und Vereins-Forum

21.03.2017, Strothi (1)
20.03.2017, GrauerLykaner (2)
20.03.2017, sawa100 (2)
13.08.2014, paterberg (12)
02.02.2015, ednokat (9)
27.05.2015, otto-stiegler (8)
Userbild
Wir freuen uns von Ihnen zu hören!
Haben Sie Fragen, Anregungen oder Kritik?
Schreiben Sie uns!
>weiter