> zur Übersicht Forum
Userbild
13.01.2014, 10:49 von BascoProfil ansehen
SEPA Forum|SEPA Lastschrifteinzug an die Bank übermitteln
Die Übermittlung läuft bis zum Punkt "TAN eingeben". Dann kommt eine Meldung "HBCI Rückmeldung 3060 - Teilweise liegen Warnungen oder Hinweise vor (HBMSG=10336) - wenn mann OK klickt kommt: HKDME - Segment nicht gefunden! Kontonummer / BLZ / unbekannte Nummer - wenn mann dann OK klickt sind in der Übersicht die Beiträge grau hinterlegt.
Hat jetzt eine Übermittlung zur Bank stattgefunden (ohne TAN) ?
Userbild
Alle 1 Antworten
Userbild
14.01.2014, 05:48 von TVF
Profil ansehen
Normalerweise dürfte eine Übermittlung ohne TAN nicht erfolgen. Waren alle Bankverbindungen korrekt in IBAN und BIC konvertiert? Es ist möglich, dass, wenn nur eine IBAN oder BIC nicht stimmt, die ganze Datei abgewiesen wird. Es gibt nämlich "netterweise" Banken, die inzwischen ihre BIC geändert haben. Ich hatte auch bereits im Mai 2013 unser Vereinsprogramm auf SEPA-fähig upgedatet und die Konvertierung durchgeführt. Zwischenzeitlich haben unter Anderem die Postbank und 2 weitere regionale Sparkassen bei uns die BIC geändert. Da das Vereinsprogramm auf unserem Vereins-PC im Vereinsheim installiert ist und dort kein Internet vorhanden ist, musste ich diese BIC manuell in den Stammdaten ändern und eine Massenänderung bei den betreffenden Mitgliedern durchführen. Sonst hätte der kommende Beitragseinzug auch nicht funktioniert. Vielleicht liegt ja hier der Fehler. Versuche über deine Bank herauszubekommen, welche Banken die BIC geändert haben. Ich muss mich da vor dem Einzug auch nochmal schlau machen.
Grüße und viel Erfolg
Userbild
Wir freuen uns von Ihnen zu hören!
Haben Sie Fragen, Anregungen oder Kritik?
Schreiben Sie uns!
>weiter