> zur Übersicht Forum
Userbild
05.11.2013, 09:05 von RFLProfil ansehen
SEPA Forum|Mitteilung der Mandatsreferenznummer
Unser Verein informiert alle Mitglieder (mail, Brief) über die Umstellung auf SEPA-Basis-Lastschr. , GläubigerID und Pre-Notification. Ist das in einem allg. ( ... an alle Mitglieder...) möglich, oder muss JEDEM Mitglied seine Mandatsreferenznr. (programminterne Mitgliedsnr.) mitgeteilt werden?
Die allg. Form wäre sehr viel weniger aufwendig, zudem bekommt jeder jetzt zum Jahresende viele SEPA-Schreiben ...
mögl. wäre veilleicht auch ein Hinweis "die Mitgleidsnr. wird auf Anfrage mitgeteilt"?
Vielen Dank im Voraus
Userbild
Alle 1 Antworten
Userbild
10.11.2013, 12:00 von RA Timo Lienig
Profil ansehen
Grundsätzlich muss dem Mitglied vor dem ersten "SEPA-Einzug" die Mandatsreferenz mitgeteilt werden.

Wenn Sie als Verein die Vereinsmitgliedsnummer als Mandatsreferenz verwenden und diese den Mitgliedern bereits bekannt ist, reicht es aus, wenn Sie im Rahmen des Umstellungsschreiben folgenden Hinweis verwenden: "Die Mandatsreferenz entspricht Ihrer Mitgliedsnummer".
Userbild
Wir freuen uns von Ihnen zu hören!
Haben Sie Fragen, Anregungen oder Kritik?
Schreiben Sie uns!
>weiter