> zur Übersicht Forum
Userbild
13.10.2014, 12:01 von RSVCProfil ansehen
SEPA Forum|Beitragseinzug im Lastschriftverfahren
Beim aktuell wieder anstehenden quartalsweisen Beitragseinzug erscheint nach der PIN-Eingabe zur Bank die Meldung: HKSLA-Segment nicht gefunden!, dann sind noch Kontonummer, BLZ und die Nummernfolge 6160641735 angegeben.
Der Einzug muss zum 15. erfolgen. Was habe ich falsch gemacht bzw. was hat sich geändert? Im letzten Quartal hat der Einzug funktioniert.
Schon vorab vielen Dank für die Hilfe
RSVC
Userbild
Alle 1 Antworten
Userbild
13.10.2014, 01:32 von AndersonG
Profil ansehen
Das ist eine Meldung, die besagt, dass Ihr Konto noch nicht SEPA-fähig ist. Bitte rufen Sie bei der Bank an und klären Sie das.

Außerdem sollten Sie folgendes prüfen bzw. umsetzen:
1.stellen Sie bitte als erstes sicher, dass Sie alle Service-Releases installiert haben (Extras -> Update)

2. Laden Sie sich dann die neueste Version des Online-Banking-Moduls herunter unter http://www.ddbac.de Die Verwaltungssoftware bleibt während dessen geschlossen!

3. Öffnen Sie anschließend den HomebankingAdministrator über die Systemsteuerung -> Homebankingkontakte. Schalten Sie die Protokollfunktion ein, indem Sie auf den Link über DataDesignBanking klicken und ein Häkchen setzen bei Einfache FinTS-Protokollierung einschalten.

4. Synchronisieren Sie Ihren Bankkontakt über Systemsteuerung -> HomebankingKontakte erneut.

5. Wiederholen Sie dann den Einzug bzw. den Überweisungsvorgang und schicken Sie uns die Protokolldatei, falls es wieder zu einer Fehlermeldung kommen sollte.

Das Log, welches dann geschrieben wird, ist unter HBCILOG.TXT im Verzeichnis C:\Benutzer\Benutzername\Eigene Dokumente zu finden. Diese Logdatei brauchen wir, um eine Aussage zu treffen an welcher Stelle der Fehler aufläuft.

Viele Grüße
Gesine Anderson
Userbild
Wir freuen uns von Ihnen zu hören!
Haben Sie Fragen, Anregungen oder Kritik?
Schreiben Sie uns!
>weiter