> zur Übersicht Forum
Userbild
20.07.2016, 06:22 von SvitanProfil ansehen
Allgemeines Forum|Wann ist der Vorstand beschlussfähig ?
Wie ist der folgende Satz in der Satzung zu verstehen:
"Der Vorstand ist beschlussfähig, wenn der Vorsitzende oder sein Stellvertreter und mindestens 2 weitere Mitglieder zur Vorstandssitzung anwesend sind"

Der Vorstand besteht aus 1. und 2. Vorsitzenden sowie Schriftführer, Schatzmeister und Fachberater.
Ist der Vorstand auch beschlussfähih wenn 1. und 2. Vorsitzender plus z.B. Schriftführer anwesend sind ?
Es steht j a in der Satzung 1. oder 2. und nicht und.
Userbild
Alle 1 Antworten
Userbild
28.07.2016, 04:38 von dreizehn
Profil ansehen
Die Satzung bezeichnet die Mindestvoraussetzung. Es muss "mindestens" der 1. oder 2. Vors. unter den 3 VS-Mitgliedern sein. Wenn beide dabei sind, umso besser. Das ist auf keinen Fall schädlich für die Beschlussfassung.
Userbild
Wir freuen uns von Ihnen zu hören!
Haben Sie Fragen, Anregungen oder Kritik?
Schreiben Sie uns!
>weiter