> zur Übersicht Forum
Userbild
05.02.2016, 01:12 von KlugscheisserProfil ansehen
Allgemeines Forum|Vereinspacht steuerpflichtig?
Guten Tag, es geht um die Berechnung der USt-Grenze. Bis 17.000 EUR frei. Wir verpachten unser Vereinheim. Mit diesen Einnahmen, wenn steuerpüglichtig, würden wir die Freigrenze überschreiten. Sind die Einnahmen nun Steuerpflichtig oder nicht? Hier liegen uns verschiedene Sichtweisen vor. Eine Firmenraumvermietung sei steuerfrei. Diese Einnahmen sind im wirst. Geschäftsbetrieb zu buchen und damit steuerpflichtig. Wir verbuchen diese Einnahmen derzeit in der Vermögenverwaltung. Danke für die Hilfe.
Userbild
Alle 3 Antworten
Userbild
06.02.2016, 02:12 von Jottel
Profil ansehen
Bei Vermietung und Verpachtung entsteht eine U-Steuerpflicht von 7 %, die ans Finanzamt abgeführt werden müssen.
Userbild
Alle 2 Kommentare
Userbild
09.02.2016, 01:30 von Jottel
Ja, richtig, das stimmt.
Userbild
06.02.2016, 04:00 von Klugscheisser
Vielen Dank für die schnelle Antwort.
Ich habe noch eine Nachfrage:
Um die Grenze von 17.500 Eur zur ermitteln werden alle Beträge (Brutto), egal welcher Bereich, die Ust-Pflichtig wären zusammen gerechnet. Ist dies so richtig?
Wir freuen uns von Ihnen zu hören!
Haben Sie Fragen, Anregungen oder Kritik?
Schreiben Sie uns!
>weiter