> zur Übersicht Forum
Userbild
20.05.2016, 02:17 von NafftelProfil ansehen
Allgemeines Forum|Veranstaltung
Hallo,

folgendes ein e.V. will ein großes Fußballturnier organisieren mit Jugendmannschaften von Profivereinen.
Jetzt verlangen einige Vereine die Übernahme der Kosten von Unterbringung (Hotel) und Fahrtkosten.
Dürfen diese Kosten übernommen werden und welchem Tätigkeitsbereich werden diese Ausgaben zugeordnet?

Die Einnahmen aus Eintrittskarten dürfen dann nur dem wirtschaftlichen Geschäftsbetrieb zugeordnet werden, oder?

Angenommen ein Unternehmen überweist eine Spende von X € kann man diese Spende dann dafür benutzen oder muss das Unternehmen bei der Überweisung direkt darauf hinweisen für was der Betrag verwendet werden darf?

Beispiel:

Unternehmen X spendet: 4.500 €
Kosten für Unterbringung/Fahrtkosten betragen: 4.500 €
Einnahmen aus dem Verkauf der Eintrittskarten: 3.000 €

Würde einen Gewinn von 1.500 € ergeben ohne Verkauf von Speisen und Getränken da der Fleischer aus dem Ort grillt und eine Bar den Getränkeverkauf übernimmt welche dann von dem Gewinn den diese erzielen uns eine Summe X als Spende überweisen würden.

Ist dies alles so überhaupt möglich oder nicht. Unser Verein wäre ist noch nicht gegründet aber dies ist ein Projekt was wir gern durchführen würden. Da ich vermute das es sich dann bei dieser Veranstaltung um eine Veranstaltung mit bezahlten Sportlern handelt würde das ganze ja in den Geschäftsbetrieb fließen, weitere Veranstaltungen des Vereins werden ohne Bezahlung von Sportlern durchgeführt.

Ist etwas komisch formuliert aber ich hoffe sie wissen wie ich es meine!
Userbild
Alle 1 Antworten
Userbild
20.05.2016, 02:22 von Nafftel
Profil ansehen
Gewinn von 3.000 € natürlich!
Userbild
Wir freuen uns von Ihnen zu hören!
Haben Sie Fragen, Anregungen oder Kritik?
Schreiben Sie uns!
>weiter