> zur Übersicht Forum
Userbild
18.12.2014, 09:40 von HarrySteinbrinkerProfil ansehen
Allgemeines Forum|Mindestlohngesetz (MiLog) im Kombivertrag
Wir beschäftigen Übungsleiter in unserem Sportverein mit einem Kombiarbeitsvertrag. Der Vertrag besteht aus einem Übungsleiterteil und einem Minijobteil. Muss der Mindestlohn von 8,50 EUR nur auf den Minijobanteil angerechnet werden, oder für die gesamte vertragliche Vergütung?
Userbild
Alle 1 Antworten
Userbild
19.12.2014, 04:28 von RA Timo Lienig
Profil ansehen
Wenn die Übungsleiterpauschale überschritten wird, dann gilt für die Bemessungsgrundlage für den Mindestlohn die Gesamtvergütung.
Userbild
Wir freuen uns von Ihnen zu hören!
Haben Sie Fragen, Anregungen oder Kritik?
Schreiben Sie uns!
>weiter