> zur Übersicht Forum
Userbild
08.09.2016, 12:38 von daku91Profil ansehen
Allgemeines Forum|gemeinütziger Verein gründen oder Selbsthilfegruppe
Sehr geehrte Damen und Herren,

Mein Ziel ist eine entweder eine Selbsthilfegruppe oder eine gemeinnützigen Verein zu gründen. In dem Verein oder SHG soll es um die seltene vorgeburtliche Fehlbildung Gastroschisis (Bauchwanddefekt) gehen. Das wird der erste Verein oder die erste SHG in Deutschland zu dieser seltenen Krankheit sein.

Zur Zeit läuft der Austausch über eine Facebook Gruppe mit z.Z. 240 Mitgliedern. Informationen zum Thema gibt es dazu auf einer Facebook Seite, eine neue und alte Website.
Die Mitglieder sind in Deutschland recht gleichmäßig verteilt, so dass keine regelmäßigen Treffen stattfinden können, vielleicht nur einmal im Jahr.
Das ganze soll nicht wirtschaftlich werden und keine Gewinne außer Spenden erzielen.
Aber was ist nun am besten geeignet? Danke für Ihre Hilfe.
Userbild
Alle 2 Antworten
Userbild
27.12.2016, 08:17 von Jule4
Profil ansehen
Bei dieser Fragesteller kann keiner wirklich helfen. Das ist eine Ermessensfrage.
Userbild
Userbild
22.09.2016, 11:40 von RA Timo Lienig
Profil ansehen
Welche Form am besten geeigent ist, hängt entscheiden von Ihren Zielen und Intensionen ab.

Bei der Gründung eines gemeinnützigeneingetragenen Vereins müssen die Vorschriften des Gemeinnützigkeitsrecht und des Vereinsrechts eingehalten und beachtet werden.

Eine Selbsthilfegruppe stellt eher ein offener Zusammenschluss mit nicht so strengen Anforderungen dar.
Userbild
Wir freuen uns von Ihnen zu hören!
Haben Sie Fragen, Anregungen oder Kritik?
Schreiben Sie uns!
>weiter