> zur Übersicht Forum
Userbild
15.08.2016, 03:33 von NessyadamProfil ansehen
Allgemeines Forum|gemeinnützigen Verein grünen
Hallo,

wir möchten einen bereits gegründeten Verein als gemeinnützig anerkennen lassen.
Die Satzung wurde im Vorfeld abgesegnet. Nach der Gründungsversammlung wurde uns nun mitgeteilt, die Einladung zur Gründerversammlung hätte laut § 52 AO "allgemein/öffentlich" sein müssen. Kann uns hierzu jemand etwas sagen?
Userbild
Alle 1 Antworten
Userbild
07.09.2016, 10:24 von RA Timo Lienig
Profil ansehen
Ob der Verein als gemeinnützig anerkannt wird, obliegt ausschließlich dem finanzamt. Damit ein eingetragener Verein zu einem eingetragenen gemeinnützigen Verein wird, muss zum einen die Satzung den Gemeinnützigkeitsrechtlichen Vorgaben entsprechen und zum andern muss die tatsächliche Geschäftsfürung den gemeinnützigkeitsrechtlichen Vorgaben entsprechen.
Userbild
Wir freuen uns von Ihnen zu hören!
Haben Sie Fragen, Anregungen oder Kritik?
Schreiben Sie uns!
>weiter