> zur Übersicht Forum
Userbild
05.01.2016, 09:12 von ManuelaEProfil ansehen
Allgemeines Forum|Fahrtkosten für Übungsleiter
Guten Morgen,

da ich seit kurzem notgedrungen das Amt des Kassenwarts eines e.V. begleite und unsere Steuer bisher selbstständig von meinem Vorgänger erledigt wurde, habe ich eine kurze Frage zu den Fahrtkosten des Übungsleiters. Bei Fahrten vom Wohnort zum Auswärtsspiel können 0,30 € ausgezahlt werden und dies steuerfrei, wenn ich mich nicht irre. Aber wie genau verhält es sich nun bei Fahrten zum Training und Heimspiel? Hier können ebenfalls 0,30 € ausbezahlt werden, aber nur die einfache Strecke und wir müssen 15 % hiervon an Lohnsteuer abführen? Falls ja, wie muss ich diese 15 % an das Amt abführen? Nach jedem Monat eine Auflistung der Fahrten und danach bemessen, oder bei der Steuererklärung?

Vielen Dank.
Userbild
Alle 1 Antworten
Userbild
11.01.2016, 12:09 von RA Timo Lienig
Profil ansehen
Die Aussagen von Ihen zu den Fahrkosten sind zutreffend.
Die Steuerabführung erfolgt im Rahmen der lohsteuerlichen Voranmeldung.
Userbild
Wir freuen uns von Ihnen zu hören!
Haben Sie Fragen, Anregungen oder Kritik?
Schreiben Sie uns!
>weiter