> zur Übersicht Forum
Userbild
01.08.2015, 05:31 von fdhsProfil ansehen
Allgemeines Forum|Bewirtung/Kiosk-Betrieb - Dokumentation?
Wir betreiben im Rahmen unserer Heimspieltage einen kleinen Kiosk an dem Speisen/Getränke verkauft werden. Dieser Bereich fällt ja unter den wirtschaftlichen Geschäftsbetrieb, da wir uns aber innerhalb der KST/UST-Freigrenzen bewegen, müssen wir nichts versteuern (meine Annahme diesbezüglich ist hoffentlich korrekt).

Die Einkäufe für den Kiosk können ja anhand der Belege nachvollzogen werden. Bisher haben wir den jeweiligen Tageserlös immer aus dem Kassenbestand ermittelt und es gab keine Dokumentation wieviele Speisen/Getränke genau ausgegeben wurden (da wir ja nur eine kleine Handkasse haben und keine Registrierkasse o.Ä.). Ist diese Vorgehensweise in Ordnung oder muss für die verkauften Waren eine detaillierte Auflistung (was in der Praxis schwer durchführbar ist) erstellt werden?

Vielen Dank für eure Hilfe bei diesem Thema!
Userbild
Alle 1 Antworten
Userbild
03.08.2015, 05:44 von RA Timo Lienig
Profil ansehen
Ihre Annahme ist richtig, sofern Sie keine Einnahmen über 17.500,00 € haben, andernfalls muss USt. bezahlt werden.
Eine spezielle Dokumentation ist nicht zwingend erforderlich, es muss jedoch jederzeit eine Nachkalkulation möglich sein.
Userbild
Wir freuen uns von Ihnen zu hören!
Haben Sie Fragen, Anregungen oder Kritik?
Schreiben Sie uns!
>weiter