> zur Übersicht Forum
Userbild
01.07.2015, 07:34 von ostseeratteProfil ansehen
Allgemeines Forum|Austritt aus dem Vorstand
Guten Tag,

ich bin neu hier im Forum, daher weiß ich nicht, ob diese Frage woanders schon thematisiert wurde.
Folgender Ausgangssachverhalt:
Ich bin Vorstandsmitglied eines Kleingartenvereins mit ca. 140 Mitgliedern. Der Vorstand besteht derzeit aus 5 Mitgliedern (Mindestzahl laut Satzung). Die Mitgliederversammlung hat diesen im April 2013 für eine Amtszeit von 4 Jahren gewählt.
Wegen Wohnortswechsel möchte/muss ich zum Ende des Jahres meine Tätigkeit beenden. Was muss ich alles beachten?
Wem muss der Austritt mit welcher Frist mitgeteilt werden?
Reicht eine mündliche Aussage auf einer Vorstandssitzung?
Wie und wann müssen die Mitglieder in Kenntnis gesetzt werden?
Was gilt es zu beachten, wenn ich im Vereinsregister eingetragen bin?

Vielen Dank im Voraus!
Userbild
Alle 1 Antworten
Userbild
06.07.2015, 02:48 von RA Timo Lienig
Profil ansehen
Ein Rücktritt ist grundsätzlich formlos möglich, demzufolge können Sie diesen schriftlich oder auch mündlich äußern.
Der Rücktritt kann entweder gegenüber dem Bestellungsorgan, also meistens gegenüber der Mtigliederversammlung geäußert werden oder aber auch gegenüber den übrigen Vorstandsmitgliedern.
Aufgrund Ihres Rücktritts sollten Sie veranlassen, dass Sie aus dem Vereinsregister gelöscht werden.
Userbild
Wir freuen uns von Ihnen zu hören!
Haben Sie Fragen, Anregungen oder Kritik?
Schreiben Sie uns!
>weiter