> zur Übersicht Forum
Userbild
30.09.2016, 05:06 von Kerstin HertelProfil ansehen
Allgemeines Forum|Ausschluss vom Training
Hallo, wie seht ihr das? Darf ein Trainer ein wiederholt störendes Kind vom Training ausschließen? Der Plan sieht vor, dass es nach dreimaliger Verwarnung nicht mehr kommen darf?
Userbild
Alle 4 Antworten
Userbild
27.12.2016, 08:14 von Jule4
Profil ansehen
Naja ist halt ein Kind....man darf meiner Meinung das auch nicht zu eng sehen....
Userbild
Userbild
03.11.2016, 09:25 von Kerstin Hertel
Profil ansehen
Danke noch nachträglich für die Antworten.
Userbild
Userbild
12.10.2016, 10:21 von schorschj
Profil ansehen
Wenn es ein wirkliches "Training" ist bleibt wohl nichts anderes übrig als den Teilnehmer davon auszuschließen da sonst der Trainingsauftrag im gesamten nicht gewährleistet ist.
Die Formulierung "ein wiederholt störendes Kind" lässt mich jedoch vermuten, dass es hier nicht um ein effektives vielleicht sogar Leistungstraining geht, sonder um die von den meisten Vereinen angebotene sportliche, aufs spielerische ausgelegte Beschäftigung. Hier sollte der ÜbungsleiterIn versuchen die Ursachen zu erforschen und ggf. mit den Eltern sprechen.
Userbild
Userbild
05.10.2016, 09:55 von RA Timo Lienig
Profil ansehen
Hier gilt es die Satzungen und Ordnungen des Vereins zu beachten. In solch gelagerten Fällen, sollte versucht werden, eine einvernhemliche Lösung der Situaton herbeizuführen.
Userbild
Wir freuen uns von Ihnen zu hören!
Haben Sie Fragen, Anregungen oder Kritik?
Schreiben Sie uns!
>weiter