> zur Übersicht Forum
Userbild
05.03.2015, 04:12 von hasedeProfil ansehen
Allgemeines Forum|Amtszeit
Unser Vorstand hat im August 2013 wegen Vorstandswechsel Wahlen durchgeführt. Die Amtszeit wäre dann im August 2015 beendet. Kann bis zur turnusmäßigen Jahreshauptversammlung im Febrauar 2016 die Amtszeit ohne Probleme verlängert werden?
Userbild
Alle 3 Antworten
Userbild
05.03.2015, 08:54 von Bruder Tom
Profil ansehen
So wie Sie es beschreiben steht in ihrer Satzung, dass die Amtszeit zwei Jahre dauert. Damit ist die Amtszeit des Vorstandes auch zum August 2015 beendet.
Warum soll die Amstzeit bis 2016 verlängert werden?
Userbild
Alle 2 Kommentare
Userbild
07.03.2015, 07:16 von Bruder Tom
Da kommt es darauf an, mit welcher Option die Wahl stattgefunden hat. Wenn Sie z.B. in 2015 einen Nachfolger für ein vorzeitig ausgeschiedenes Vorstandsmitglied wählen, können/sollten Sie seine Amtszeit bis zur nächsten regulären Wahl begrenzen. Tun Sie dies nicht, ist für dieses Vorstandsmitglied die nächste reguläre Wahl, gem. Satzung, 2 Jahre nach dessen Wahl, hier also Februar 2017, wenn er Februar 2015 gewählt wurde.
Ausweg wäre, derjenige tritt kurz vor der Wahl Februar 2016 zurück und lässt sich aber dennoch zur Wiederwahl aufstellen.
Sieht zwar etwas komisch aus, aber dadurch hätten Sie nun wieder den gesamten Vorstand im Wahlturnus.
Userbild
06.03.2015, 01:37 von hasede
Die AMtszeit sollte verlängert werden, da die Jahreshauptversammlung im Ferbuar 2016 stattfindet, der 2. Vorsitzende im Februar 2015 erst gewält wurde.
Wir freuen uns von Ihnen zu hören!
Haben Sie Fragen, Anregungen oder Kritik?
Schreiben Sie uns!
>weiter