Datenschutz

Verwandte Begriffe

Auch für Vereine gilt der Datenschutz! Vereine müssen die Anforderungen des Bundesdatenschutzgesetzes (BDSG) beachten.
Personenbezogene Daten der Mitglieder dürfen nur erhoben, verarbeitet oder genutzt werden, soweit das BDSG dies erlaubt oder bei Einwilligung des Betroffenen.
Der Vorstand ist verantwortlich für die Beachtung des Datenschutzes. Sinnvoll ist die Bestellung eines Datenschutzbeauftragten, gesetzlich vorgeschrieben ist die Installierung, wenn zehn oder mehr Personen ständig mit personenbezogenen Daten arbeiten.

Inhalte zum Thema

Sie möchten schnell und effizient die für Sie wichtigsten Informationen zu Vereinsthemen erhalten? Den Vereinsreferenten live erleben und die Möglichkeit haben, Fragen zu stellen? Dann nutzen Sie die Seminare für Vereine!